Ansprechpartner
Ansprechpartner
Rund um DaF
Materialien
Über uns
Die DAG

Förderung internationaler Verständigung

Seit über 70 Jahren

Die DAG hat ihren Sitz in Lübeck und ist eine der Mittlerorganisationen des Auswärtigen Amtes der Bundesrepublik Deutschland (www.diplo.de). Seit vielen Jahrzehnten ist sie mit ihrer heutigen Hauptaufgabe betraut: der Organisation und Durchführung von Fortbildung für aktive Deutschlehrkräfte aus Nordeuropa sowie aus Nordosteuropa.

Mehr zum Hintergrund

Die DAG verurteilt den Angriffskrieg auf die Ukraine von staatlicher russischer Seite auf das Schärfste.
Die DAG kooperiert bis auf Weiteres nicht direkt mit staatlichen russischen Stellen.
Wir unterstützen das Goethe-Institut und den DAAD in ihren Aussagen:

https://www.goethe.de/de/uun/prs/p21/22745806.html

https://www.daad.de/de/der-daad/kommunikation-publikationen/presse/pressemitteilungen/pressemitteilung-ukraine_24-februar/

Unsere Gedanken sind bei allen direkt betroffenen Menschen! Möge es auf allen Seiten so wenige Opfer wie möglich geben!

Wir unterstützen den aktuellen Kurs der Bundesregierung und alle verbundenen Maßnahmen.
Siehe u. a. https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/krieg-in-der-ukraine/reg-erklaerung-bundeskanzler-2008234 und
insbesondere www.diplo.de (Seite des Auswärtigen Amtes).

Fortbildungsangebot

Die Hauptaufgabe der Deutschen Auslandsgesellschaft (DAG) besteht in Fortbildung in aktueller Landeskunde für Deutschlehrkräfte aus Nord- und Nordosteuropa.

Fortbildung
20.06. – 01.07.2022 in Lübeck

Fortbildungskurs Deutschland und die Deutschen heute

Thematische Ausrichtung: Vielfalt der Landeskunde

Es wurden (Teil-)Stipendien der Bundesrepublik Deutschland angeboten und vergeben. Es gibt keine freien Plätze mehr.

Programm
Sprechstunde
Montag, 27.06.2022, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Wöchentliche Sprechzeit der DAG

mit Manuela Blank (DAG-Büro-Team)

Beantwortung von Fragen rund um das DAG-Fortbildungsangebot sowie zu aktuellen Entwicklungen in Deutschland

Die Zugangsdaten zum Zoom-Raum stehen oberhalb der Fortbildungsübersicht.

Online-Fortbildung
Dienstag, 28.06.2022, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Gesprächsrunde

Gespräche unter und mit Menschen aus dem deutschsprachigen Raum

Wie wollen wir in Zukunft wohnen?

Moderation: Katharina Hahslinger (Eduversum Verlag) / Martin Herold (DAG)

Es nehmen - jeweils online - gleichzeitig Teilnehmende eines Präsenzkurses in Lübeck und Teilnehmende in anderen Ländern teil.

Mehrere Personen unterhalten sich "wie am Kaffeetisch" über ein Thema des Tages. Ab ca. 17:30 Uhr (u. a. deutscher Zeit) besteht für die Teilnehmenden die Gelegenheit, sich mit einzelnen Personen aus dem deutschsprachigen Raum in Breakout-Räumen mündlich auszutauschen. Darüber hinaus sind schriftliche Fragen und Kommentare im Gruppenchat durchgängig willkommen.

Die Zugangsdaten zum Zoom-Raum stehen oberhalb der Fortbildungsübersicht.

Fortbildung
04.07. – 15.07.2022 in Lübeck

Fortbildungskurs Deutschland und die Deutschen heute

Thematische Ausrichtung: Vielfalt der Landeskunde

Es wurden (Teil-)Stipendien der Bundesrepublik Deutschland angeboten und vergeben. Es gibt keine freien Plätze mehr.

ProgrammBewerbungsformular

Aktuelles

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur aktuellen Situation Corona-Pandemie)!

Seit Mai 2020 NEU: Ganztägige und einstündige Online-Fortbildungen

Die IDT (Internationale Deutschlehrertagung) findet Ende Juli/Anfang August 2025 in Lübeck statt – ausgerichtet von DAG und Uni Kiel. Wir freuen uns über diese Entscheidung sehr!

Infos

DAG-Rundbrief für 2021

Unser Büroteam

DAG-Info für Menschen in Lübeck und Umgebung

Zu unserem Logo

Unsere Unterstützer

Unsere Arbeit wird durch institutionelle Förderung der folgenden Partner ermöglicht:

Land Schleswig-Holstein

www.schleswig-holstein.de

Imagefilm: Deutsch bringt’s

Ein Film des Zentralen Netzwerks Deutsch

Galerie

Stöbern Sie durch die verschiedenen Bilder von Lübeck und unseren Fortbildungen.

Zu den Bildergalerien

Andere Angebote

Bitte beachten Sie die Fortbildungsangebote und Informationen weiterer Mittlerorganisation:

Goethe-Institut

www.goethe.de

Deutsche Welle

dw.com/deutschlernen

Pädagogischer Austauschdienst

www.kmk-pad.org