Archiv

Unsere vergangenen Fortbildungsangebote

DAG-Fortbildungsangebot 2021

 

Die Deutsche Auslandsgesellschaft vergibt Stipendien der Bundesrepublik Deutschland als Stipendien bzw. Teil-Stipendien mit geringem Eigenanteil.

Fortbildungsübersicht 2021

Online-Fortbildung
Samstag, 12.06.2021 10:00 - 12:10 Uhr (u. a. deutscher und österreichischer Zeit)

Online-Fortbildung zu Österreich und zu Norddeutschland

für Deutschlehrkräfte aus Indonesien und Nord-/Nordosteuropa
[Kooperation mit dem Indonesischen Deutschlehrkräfte-Verband]

mit Beiträgen von:
Martin Herold (Lübeck, DAG)
Lukas Mayrhofer (Wien)

Die Zugangsdaten stehen im Programm.

Programm
Online-Fortbildung
Freitag, 11.06.2021, 09:00 - 17:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Ganztägiges Modul

Zur Behandlung von Zeitgeschichte und Europa im DaF-Unterricht. Anregungen für 2021/22

Bewerbungen bitte an info@deutausges.de!
Moderation: Julia Birnbaum-Crowson (aubiko e. V., www.aubiko.de, Hamburg)
nach durchgängig aktiver Teilnahme Ausstellung von Zertifikat über 8 Fortbildungsstunden

Programm
Online-Fortbildung
Mittwoch, 09.06.2021, 09:00 - 17:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Ganztägiges Modul

Neuere digitale Tools für den Online- und Präsenz-Unterricht im Schuljahr 2021/22

Bewerbungen bitte an info@deutausges.de!
Moderation: Julia Birnbaum-Crowson (aubiko e. V., www.aubiko.de, Hamburg)
nach durchgängig aktiver Teilnahme Ausstellung von Zertifikat über 8 Fortbildungsstunden

Programm
Online-Fortbildung
Dienstag, 08.06.2021, 09:00 - 17:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Ganztägiges Modul

Aktuelle deutsche Sprache (inkl. "Jugendsprache" 2021 und "Corona-Deutsch" 2021)

Bewerbungen bitte an info@deutausges.de!
Moderation: Andreas Westhofen (Düsseldorf)
nach durchgängig aktiver Teilnahme Ausstellung von Zertifikat über 8 Fortbildungsstunden

Programm
Online-Fortbildung
Donnerstag, 03.06.2021, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Workshop

Stereotype im Realitätscheck: Typisch Deutsch - Typisch Norddeutsch

Leitung: Maik Friedrichsen (Lübeck)
Moderation: Andreas Westhofen (Düsseldorf)

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 12

Online-Fortbildung
Dienstag, 01.06.2021, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Gesprächsrunde

Lübeck unter der Lupe (für den DaF-Unterricht)

Schule in Lübeck und im deutschen Bundesland Schleswig-Holstein im Jahr 2021: Gespräch/Erfahrungsaustausch unter Lehrkräften verschiedener Schulen

Moderation: Martin Herold (Deutsche Auslandsgesellschaft)

Alle Teilnehmer*innen waren zum aufmerksamen Zuhören und zum Stellen von Fragen an die Runde eingeladen.

weitere Gesprächsrunden für den Zeitraum September bis Dezember 2021 geplant

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 12

Sprechstunde
Montag, 31.05.2021, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Beantwortung von Fragen zu Entwicklungen in Deutschland und zu DAG-Fortbildungen

Sprechstunde mit Manuela Blank (DAG-Büro) und Elisabeth Reinert (Lübeck)

weitere wöchentliche Sprechstunden am 05.07. sowie ab 02.08.

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 4
Bei Sprechstunden ist eine eher geringe Zahl an Teilnehmer*innen üblich und gewollt.

Online-Fortbildung
Donnerstag, 27.05.2021, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Workshop

Die deutsche Teilung und ihre Spuren
Workshop / Interaktiver Beitrag


Leitung: Jana Birthelmer (Mitarbeiterin beim Berliner Beauftragten zur Aufarbeitung der SED-Diktatur)
Moderation: Andreas Westhofen (Düsseldorf)

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 6

Online-Fortbildung
Dienstag, 25.05.2021, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Gesprächsrunde

Sprachliche Stolpersteine innerhalb des deutschsprachigen Raumes

Zum deutschsprachigen Raum gehören u. a. die drei großen deutschsprachigen Länder Deutschland, Österreich und die Schweiz. Innerhalb des deutschsprachigen Raumes kommt es vor, dass sich die Menschen aus verschiedenen Ländern und/oder Regionen nicht auf Anhieb verstehen.

Sprachaufmerksames Gespräch über die "Corona-Lage" mit Menschen aus verschiedenen Teilen des deutschsprachigen Raumes

Moderation: Martin Herold (Deutsche Auslandsgesellschaft)
Einerseits unterhielten sich mehrere Personen über Aspekte der Covid-19-Pandemie, wie sie es ansonsten vielleicht am Kaffeetisch oder bei einem Grillabend gemacht hätten. Gleichzeitig wurde die Aufmerksamkeit auf sprachliche Auffälligkeiten/Unterschiede zwischen den (sprachlichen) Herkunftsregionen der Gesprächsteilnehmer*innen gelegt - vom Moderator und von allen Teilnehmer*innen, die zum aufmerksamen Zuhören und zum Stellen von Fragen an die Runde eingeladen waren.

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 30

AkLa-digi
Samstag, 22.05.2021, 09:00 - 17:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Aktuelle Landeskunde digital

am Freitag, 07.05.2021, Samstag, 08.05.2021, Freitag, 21.05.2021 und am Samstag, 22.05.2021 (jeweils inhaltsgleich)

Bewerbungen bitte an info@deutausges.de!

8 Stunden mit jeweils 4 verschiedenen Fortbildungsthemen
Moderation: Andreas Westhofen (Düsseldorf)

Beiträge von:

  • Irina Agranovskaya (Moskau)
  • Julia Birnbaum-Crowson (aubiko e. V., www.aubiko.de, Hamburg)
  • Sabine Moll (aubiko e. V., www.aubiko.de, Hamburg)
  • Andreas Westhofen (Düsseldorf)
Programm
AkLa-digi
Freitag, 21.05.2021, 09:00 - 17:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Aktuelle Landeskunde digital

am Freitag, 07.05.2021, Samstag, 08.05.2021, Freitag, 21.05.2021 und am Samstag, 22.05.2021 (jeweils inhaltsgleich)

Bewerbungen bitte an info@deutausges.de!

8 Stunden mit jeweils 4 verschiedenen Fortbildungsthemen
Moderation: Andreas Westhofen (Düsseldorf)

Beiträge von:

  • Irina Agranovskaya (Moskau)
  • Julia Birnbaum-Crowson (aubiko e. V., www.aubiko.de, Hamburg)
  • Sabine Moll (aubiko e. V., www.aubiko.de, Hamburg)
  • Andreas Westhofen (Düsseldorf)
Programm
Online-Fortbildung
Donnerstag, 20.05.2021, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Workshop

Zum Westen des Westens (des deutschsprachigen Raums)
Ein Workshop zum Kennenlernen Ost-Belgiens und Luxemburgs

Leitung: Prof. em. Dr. Dr. h.c. Manfred Peters (Universität Namur, Belgien)
Moderation: Andreas Westhofen (Düsseldorf)

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 14

Online-Fortbildung
Dienstag, 18.05.2021, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Gesprächsrunde

Europa und die Welt im Gespräch

Bleibt zusammen, was zusammengewachsen ist?
Zu unterschiedlichen Aspekten einer Entfremdung zwischen Ost- und Westdeutschland (und darüber hinaus in und zwischen anderen Ländern Europas)

Moderation: Michael Dürrbaum (Lübeck)
Gespräch mit Martina und Rüdiger Schmidt (Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt [KDA] der Nordkirche [in Deutschland])
Alle Teilnehmer*innen sind zum aufmerksamen Zuhören und zum Stellen von Fragen an die Runde eingeladen.

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 16

Sprechstunde
Montag, 17.05.2021, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Beantwortung von Fragen zu Entwicklungen in Deutschland und zu DAG-Fortbildungen

Sprechstunde mit Martin Herold (DAG-Büro) und Dieter Spieß (Lübeck)

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 7
Bei Sprechstunden ist eine eher geringe Zahl an Teilnehmer*innen üblich und gewollt.

Online-Fortbildung
Dienstag, 11.05.2021, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Gesprächsrunde

Deutsch im Netz

THEMA: Zum Umgang im DaF-Unterricht mit Materialien des Eduversum Verlags (www.eduversum.de, www.lingonetz.de)

Gespräch mit: Charlotte Höhn (Redaktionsleitung bei Eduversum [Verlag und Bildungsagentur])
Moderation: Andreas Westhofen (Düsseldorf)
Gespräch über Deutsch-als-Fremdsprache-Unterrichtspraxis mit 2-3 Gästen (Praktiker*innen aus Nord-/Nordosteuropa)
Alle Teilnehmer*innen sind zum aufmerksamen Zuhören und zum Stellen von Fragen an die Runde eingeladen.

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 16

Sprechstunde
Montag, 10.05.2021, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Beantwortung von Fragen zu Entwicklungen in Deutschland und zu DAG-Fortbildungen

Sprechstunde mit Manuela Blank (DAG-Büro) und Dieter Spieß (Lübeck)

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 3
Bei Sprechstunden ist eine eher geringe Zahl an Teilnehmer*innen üblich und gewollt.

AkLa-digi
Samstag, 08.05.2021, 09:00 - 17:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Aktuelle Landeskunde digital

am Freitag, 07.05.2021, Samstag, 08.05.2021, Freitag, 21.05.2021 und am Samstag, 22.05.2021 (jeweils inhaltsgleich)

Bewerbungen bitte an info@deutausges.de!

8 Stunden mit jeweils 4 verschiedenen Fortbildungsthemen
Moderation: Andreas Westhofen (Düsseldorf)

Beiträge von:

  • Irina Agranovskaya (Moskau)
  • Julia Birnbaum-Crowson (aubiko e. V., www.aubiko.de, Hamburg)
  • Sabine Moll (aubiko e. V., www.aubiko.de, Hamburg)
  • Andreas Westhofen (Düsseldorf)
Programm
AkLa-digi
Freitag, 07.05.2021, 09:00 - 17:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Aktuelle Landeskunde digital

am Freitag, 07.05.2021, Samstag, 08.05.2021, Freitag, 21.05.2021 und am Samstag, 22.05.2021 (jeweils inhaltsgleich)

Bewerbungen bitte an info@deutausges.de!

8 Stunden mit jeweils 4 verschiedenen Fortbildungsthemen
Moderation: Andreas Westhofen (Düsseldorf)

Beiträge von:

  • Irina Agranovskaya (Moskau)
  • Julia Birnbaum-Crowson (aubiko e. V., www.aubiko.de, Hamburg)
  • Sabine Moll (aubiko e. V., www.aubiko.de, Hamburg)
  • Andreas Westhofen (Düsseldorf)
Programm
Online-Fortbildung
Donnerstag, 06.05.2021, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Workshop

Learning snacks und Genial.ly
Einsatzmöglichkeiten digitaler Tools für den Unterricht in Deutsch als Fremdsprache
Ein Workshop zum Ausprobieren und Sich-Austauschen

Leitung: Julia Birnbaum-Crowson und Lena Lohmeier (aubiko e. V., www.aubiko.de, Hamburg)
Moderation: Andreas Westhofen (Düsseldorf)

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 17

Online-Fortbildung
Dienstag, 04.05.2021, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Gesprächsrunde

Lübeck unter der Lupe (für den DaF-Unterricht)

Virtuelle Erkundung von Lübeck als "Beispiel-Stadt": Welche authentischen (Website)-Angebote eignen sich für den DaF-Unterricht?

Moderation: Martin Herold (Deutsche Auslandsgesellschaft)
Gespräch mit 2-3 deutschsprachigen Gästen

Wir "besuchen" u. a. mindestens ein Museum (www.grass-haus.de) die Tourismus-Agentur (www.luebeck-tourismus.de), eine kostenlose Online-Zeitung (www.hl-live.de) und mehrere Schulen (u. a. www.ernestinenschule.de und www.schule-tremser-teich.de).  

Alle Teilnehmer*innen sind zum aufmerksamen Zuhören und zum Stellen von Fragen an die Runde eingeladen.

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 18

Sprechstunde
Montag, 03.05.2021, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Beantwortung von Fragen zu Entwicklungen in Deutschland und zu DAG-Fortbildungen

Sprechstunde mit Manuela Blank (DAG-Büro) und Harald Denckmann (DAG-Vorstandsmitglied).

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 3
Bei Sprechstunden ist eine eher geringe Zahl an Teilnehmer*innen üblich und gewollt.

Online-Fortbildung
Donnerstag, 29.04.2021, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Workshop

Kulinarische Erkundung der deutschsprachigen Länder

Leitung: Andreas Westhofen (Düsseldorf)

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 11

Online-Fortbildung
Dienstag, 27.04.2021, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Gesprächsrunde

Sprachliche Stolpersteine innerhalb des deutschsprachigen Raumes

Zum deutschsprachigen Raum gehören u. a. die drei großen deutschsprachigen Länder Deutschland, Österreich und die Schweiz. Innerhalb des deutschsprachigen Raumes kommt es vor, dass sich die Menschen aus verschiedenen Ländern und/oder Regionen nicht auf Anhieb verstehen. Gesprächsrunden am jeweils vierten Dienstag eines Monats sollen hierfür sensibilisieren.

Zürich ist super, ... oder? / Berlin ist echt geil, wa? / Hamburg hat viele grüne Parks, ne? / Ihr mögt Nürnberg, gell?

Moderation: Martin Herold (Deutsche Auslandsgesellschaft)
Gespräch über sprachliche Stolpersteine, die sich aus den unterschiedlichen "Versicherungsfragen" aus der Themenbeschreibung ergeben.
Alle Teilnehmer*innen sind zum aufmerksamen Zuhören und zum Stellen von Fragen an die Runde eingeladen.

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 25

Sprechstunde
Montag, 26.04.2021, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Beantwortung von Fragen zu Entwicklungen in Deutschland und zu DAG-Fortbildungen

Sprechstunde mit Susanne Hoffmeier (DAG-Büro) und Wolfgang Piest (Lübeck)

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 3
Bei Sprechstunden ist eine eher geringe Zahl an Teilnehmer*innen üblich und gewollt.

AkLa-digi
Samstag, 24.04.2021, 09:00 - 17:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Aktuelle Landeskunde digital

am Freitag, 09.04.2021, am Samstag, 10.04.2021 sowie am Freitag, 23.04.2021 und am Samstag, 24.04.2021 (jeweils inhaltsgleich)

Bewerbungen bitte an info@deutausges.de!

Beiträge von:

  • Jana Birthelmer (Mitarbeiterin beim Berliner Beauftragten zur Aufarbeitung der SED-Diktatur)
  • Rainer Rudloff (Schauspieler, Lübeck. Vivid Voices. Institut für lebendige Sprache, www.vividvoices.de)
  • Andreas Westhofen (Düsseldorf)
  • Beate Widlok (Hilden, ehemals Goethe-Institut)
Programm
AkLa-digi
Freitag, 23.04.2021, 09:00 - 17:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Aktuelle Landeskunde digital

am Freitag, 09.04.2021, am Samstag, 10.04.2021 sowie am Freitag, 23.04.2021 und am Samstag, 24.04.2021 (jeweils inhaltsgleich)

keine freien Plätze mehr verfügbar!

Beiträge von:

  • Jana Birthelmer (Mitarbeiterin beim Berliner Beauftragten zur Aufarbeitung der SED-Diktatur)
  • Rainer Rudloff (Schauspieler, Lübeck. Vivid Voices. Institut für lebendige Sprache, www.vividvoices.de)
  • Andreas Westhofen (Düsseldorf)
  • Beate Widlok (Hilden, ehemals Goethe-Institut)
Programm
Online-Fortbildung
Donnerstag, 22.04.2021, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Workshop

(Online-)Unterrichtssprache

Leitung: Martin Herold (Deutsche Auslandsgesellschaft)
Moderation: Andreas Westhofen (Düsseldorf)

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 15

Online-Fortbildung
Dienstag, 20.04.2021, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Gesprächsrunde

Europa und die Welt im Gespräch

"Streitkultur" - Verrohung der Sprache, Hass und Hetze in öffentlichen Debatten. Gibt es Wege zu einer besseren Streitkultur?
Moderation: Michael Dürrbaum (Lübeck)
Gespräch mit 2-3 deutschsprachigen Gästen, u. a. darüber, ob Schulen einen Beitrag zu einer besseren Streitkultur leisten können
Alle Teilnehmer*innen sind zum aufmerksamen Zuhören und zum Stellen von Fragen an die Runde eingeladen.

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 26

Sprechstunde
Montag, 19.04.2021, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Beantwortung allgemeiner Fragen zu DAG-Fortbildungen und Entwicklungen in Deutschland

Sprechstunde mit Martin Herold (DAG-Büro) und Elisabeth Reinert (Lübeck)

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 2
Bei Sprechstunden ist eine eher geringe Zahl an Teilnehmer*innen üblich und gewollt.

Online-Fortbildung
Samstag, 17.04.2021 09:00 - 11:00 Uhr und 12:00 - 14:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit) [10:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 15:00 Uhr Moskauer Zeit]

Online-Fortbildung zu aktuellen Themen (für Deutschlehrkräfte aus Russland)

Online-Fortbildung zu aktuellen Themen für Deutschlehrkäfte aus Russland
[Kooperation mit dem Überregionalen Deutschlehrerverband Russland]

mit Beitrag von Martin Herold (DAG): Zum Umgang mit neuen Anglizismen in der deutschen Sprache im DaF-Unterricht

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 33

Programm
Online-Fortbildung
Donnerstag, 15.04.2021, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Workshop

Schauen wir mal, dann sehen wir schon! - Ein aktueller Blick auf Österreich

Leitung: Lukas Mayrhofer (Wien)
Moderation: Andreas Westhofen (Düsseldorf)

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 14

Online-Fortbildung
Dienstag, 13.04.2021, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Gesprächsrunde

Deutsch im Netz

THEMA: Zum Umgang im DaF-Unterricht mit Materialien auf www.goethe.de

Informationen von: Dagmar Eickel (Goethe-Institut Stockholm, Leiterin der Spracharbeit)
Moderation: Martin Herold (Deutsche Auslandsgesellschaft)
Gespräch über Deutsch-als-Fremdsprache-Unterrichtspraxis mit 2-3 Gästen (Praktiker*innen aus Nord-/Nordosteuropa)
Alle Teilnehmer*innen sind zum aufmerksamen Zuhören und zum Stellen von Fragen an die Runde eingeladen.

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 39

Sprechstunde
Montag, 12.04.2021, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Beantwortung allgemeiner Fragen zu DAG-Fortbildungen und Entwicklungen in Deutschland

Sprechstunde mit Susanne Hoffmeier (DAG-Büro) und Harald Denckmann (DAG-Vorstandsmitglied)

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 5
Bei Sprechstunden ist eine eher geringe Zahl an Teilnehmer*innen üblich und gewollt.

Online-Fortbildung
Samstag, 10.04.2021 - Beitrag ab 12:30 Uhr litauischer Zeit

Beteiligung an Jahrestagung des Litauischen Deutschlehrerverbandes

Beteiligung mit einem Plenarvortrag an Jahrestagung des Litauischen Deutschlehrerverbandes

von Martin Herold (DAG): Chancen im Berufsleben / beim Berufseinstieg durch und mit Deutsch

Nähere Info auf www.ldv.lt.

Teilnehmer*innen aus Litauen: 75

AkLa-digi
Samstag, 10.04.2021, 09:00 - 17:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Aktuelle Landeskunde digital

am Freitag, 09.04.2021, am Samstag, 10.04.2021 sowie am Freitag, 23.04.2021 und am Samstag, 24.04.2021 (jeweils inhaltsgleich)

Beiträge von:

  • Jana Birthelmer (Mitarbeiterin beim Berliner Beauftragten zur Aufarbeitung der SED-Diktatur)
  • Rainer Rudloff (Schauspieler, Lübeck. Vivid Voices. Institut für lebendige Sprache, www.vividvoices.de)
  • Andreas Westhofen (Düsseldorf)
  • Beate Widlok (Hilden, ehemals Goethe-Institut)


Moderation: Andreas Westhofen (Düsseldorf)

Programm
AkLa-digi
Freitag, 09.04.2021, 09:00 - 17:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Aktuelle Landeskunde digital

am Freitag, 09.04.2021, am Samstag, 10.04.2021 sowie am Freitag, 23.04.2021 und am Samstag, 24.04.2021 (jeweils inhaltsgleich)

Beiträge von:

  • Jana Birthelmer (Mitarbeiterin beim Berliner Beauftragten zur Aufarbeitung der SED-Diktatur)
  • Rainer Rudloff (Schauspieler, Lübeck. Vivid Voices. Institut für lebendige Sprache, www.vividvoices.de)
  • Andreas Westhofen (Düsseldorf)
  • Beate Widlok (Hilden, ehemals Goethe-Institut)


Moderation: Andreas Westhofen (Düsseldorf)

Programm
Online-Fortbildung
Donnerstag, 08.04.2021, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Workshop

Zum Einsatz von Poetry Slam im DaF-Unterricht

Leitung: Maik Friedrichsen (Lübeck)
Moderation: Andreas Westhofen (Düsseldorf)

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 8

Online-Fortbildung
Mittwoch, 07.04.2021 17:00 - 20:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit) [18:00 - 21:00 Uhr finnischer Zeit]

Online-Fortbildung zu aktuellen Themen (vorrangig für Italien und Nordeuropa)

Online-Fortbildung zu aktuellen Themen für Deutschlehrkräfte aus Italien und Nordeuropa
[u. a. für ehemalige Teilnehmer*innen eines Fortbildungskurses für Deutschlehrkräfte aus Italien vom August 2017]

Inhalt:
Workshop zum Einsatz von Poetry Slam im DaF-Unterricht
Workshop zur Behandlung von Anglizismen im DaF-Unterricht
Gesprächsrunden zu aktuellen Themen in wechselnden Zusammensetzungen

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 7

Programm
Online-Fortbildung
Dienstag, 06.04.2021, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Gesprächsrunde

Lübeck unter der Lupe (für den DaF-Unterricht)

In Lübeck unterrichten und zur Schule gehen. Wie ist es 2021 bis vor den Osterferien gelaufen? Welche Anteile hatten Distanz- und Präsenz-Unterricht?

Moderation: Martin Herold (DAG) und Thomas Schmittinger (Präsident der DAG und früherer Schulleiter des Katharineums zu Lübeck)
Gespräch mit mindestens je einem/einer Lehrkraft, Schüler*in und Elternteil
Alle Teilnehmer*innen sind zum aufmerksamen Zuhören und zum Stellen von Fragen an die Runde eingeladen.

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 37

Online-Fortbildung
Donnerstag, 01.04.2021, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Workshop

Mit Musik motivieren: Didaktisierung deutschsprachiger Pop-Musik

Leitung: Andreas Westhofen (Düsseldorf)
Moderation: Karen Springer (Hamburg)

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 13

Online-Fortbildung
Dienstag, 30.03.2021, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Gesprächsrunde

Zur IDT 2022 in Wien (IDT = Internationale Tagung der Deutschlehrer*innen)

Informationen zum Stand der Vorbereitungen für die XVII. Internationale Tagung der Deutschlehrer*innen (IDT) vom 15.-20.08.2022 in Wien (www.idt-2022.at)

Moderation: Martin Herold (Deutsche Auslandsgesellschaft) und Brigitte Schatzl (IDT-Tagungsteam, Wien)
Gespräch mit mehreren ehemaligen IDT-Tagungsteilnehmer*innen
Alle Teilnehmer*innen der Gesprächsrunde sind zum aufmerksamen Zuhören und zum Stellen von Fragen an die Runde eingeladen.

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 42

Sprechstunde
Montag, 29.03.2021, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Beantwortung allgemeiner Fragen zu DAG-Fortbildungen und Entwicklungen in Deutschland

Sprechstunde mit Martin Herold (DAG-Büro) und Elisabeth Reinert (Lübeck)

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 2
Bei Sprechstunden ist eine eher geringe Zahl an Teilnehmer*innen üblich und gewollt.

Online-Fortbildung
Montag, 29.03.2021 09:00 - 12:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit) [10:00 - 13:00 Uhr Moskauer Zeit]

Online-Seminar für Studierende mit der Berufsperspektive DaF-Lehrkraft sowie Hochschul-Dozent*innen

Seminar zu aktuellen Themen
[Kooperation mit der Petrosavodsker Staatlichen Universität/Russland]

Drei Stunden. Zwei konkrete Fortbildungsthemen. Siehe Programm.

Teilnehmer*innen aus Russland: 26

Programm
AkLa-digi
Samstag, 27.03.2021, 09:00 - 17:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Aktuelle Landeskunde digital

am Freitag, 26.03.2021 und am Samstag, 27.03.2021 (jeweils inhaltsgleich)

Beiträge von:

  • Julia Birnbaum-Crowson (aubiko e. V., www.aubiko.de, Hamburg)
  • Marita Gareis (Fortbildungsabteilung der Universität Uppsala/Schweden)
  • Dr. Andreas Wagner (Grenzhus, www.grenzhus.de, Schlagsdorf [20 km von Lübeck])
  • Andreas Westhofen (Düsseldorf)


Moderation: Andreas Westhofen (Düsseldorf)

Programm
AkLa-digi
Freitag, 26.03.2021, 09:00 - 17:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Aktuelle Landeskunde digital

am Freitag, 26.03.2021 und am Samstag, 27.03.2021 (jeweils inhaltsgleich)

Beiträge von:

  • Julia Birnbaum-Crowson (aubiko e. V., www.aubiko.de, Hamburg)
  • Marita Gareis (Fortbildungsabteilung der Universität Uppsala/Schweden)
  • Dr. Andreas Wagner (Grenzhus, www.grenzhus.de, Schlagsdorf [20 km von Lübeck])
  • Andreas Westhofen (Düsseldorf)


Moderation: Andreas Westhofen (Düsseldorf)

Programm
Online-Fortbildung
Donnerstag, 25.03.2021, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Workshop

Worüber spricht man in Deutschland? Didaktisierungsvorschläge zur deutschen Tagespolitik

Leitung: Julia Birnbaum-Crowson (aubiko e. V., www.aubiko.de, Hamburg)
Moderation: Andreas Westhofen (Düsseldorf)

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 15

Online-Fortbildung
Dienstag, 23.03.2021, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Gesprächsrunde

Sprachliche Stolpersteine innerhalb des deutschsprachigen Raumes

Zum deutschsprachigen Raum gehören u. a. die drei großen deutschsprachigen Länder Deutschland, Österreich und die Schweiz. Innerhalb des deutschsprachigen Raumes kommt es dabei vor, dass sich die Menschen aus verschiedenen Ländern und/oder Regionen nicht auf Anhieb verstehen. Gesprächsrunden am jeweils vierten Dienstag eines Monats sollen hierfür sensibilisieren.

War der Möbel-Fritze schon da? / Was ist denn das für ein Heini? - Zu Fritzes, Heinis und anderen scherzhaft-verallgemeinernden Personenbezeichnungen

Moderation: Martin Herold (Deutsche Auslandsgesellschaft)
Gespräch mit Seppo Sainio (Universität Helsinki, Sprachenzentrum) und 1-3 weiteren Personen aus dem deutschsprachigen Raum
Alle Teilnehmer*innen sind zum aufmerksamen Zuhören und zum Stellen von Fragen an die Runde eingeladen.

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 24

Sprechstunde
Montag, 22.03.2021, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Beantwortung allgemeiner Fragen zu DAG-Fortbildungen und Entwicklungen in Deutschland

Sprechstunde mit Manuela Blank (DAG-Büro) und Wolfgang Piest (Lübeck)

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 2
Bei Sprechstunden ist eine eher geringe Zahl an Teilnehmer*innen üblich und gewollt.

Online-Fortbildung
Samstag, 20.03.2021 - Beitrag am frühen Nachmittag

Beteiligung an Konferenz für Fremdsprachen-Lehrkräfte (für Schweden)

Beteiligung mit einem Workshop an Tagung des schwedischen Fremdsprachenlehrkräfte-Verbands

mit Beitrag im Auftrag der DAG von Julia Birnbaum-Crowson (aubiko e. V., www.aubiko.de, Hamburg):

Workshop zum Thema Corona-Deutsch

Teilnehmer*innen aus Schweden: 32

Online-Fortbildung
Samstag, 20.03.2021 08:00 - 10:00 Uhr und 11:00 - 13:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit) [10:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 15:00 Uhr Moskauer Zeit]

Online-Fortbildung zu aktuellen Themen (für Deutschlehrkräfte aus Russland)

Online-Fortbildung zu aktuellen Themen für Deutschlehrkäfte aus Russland
[Kooperation mit dem Überregionalen Deutschlehrerverband Russland]

mit Beitrag von Julia Birnbaum-Crowson (aubiko e. V., www.aubiko.de, Hamburg): Corona-Deutsch. Unterrichtsvorschläge für die Niveaustufen A1-C1

Teilnehmer*innen aus Russland: 25

Programm
Online-Fortbildung
Donnerstag, 18.03.2021, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Workshop

Arbeitsaufträge im DaF-Unterricht - oder: Wie gelingt Schüler*innen-Aktivierung?

Leitung: Sibylle Draber (DAG-Vorstandsmitglied, Passau)
Moderation: Andreas Westhofen (Düsseldorf)

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 13

Online-Fortbildung
Mittwoch, 17.03.2021 08:00 - 14:15 Uhr (u. a. deutscher Zeit) [09:00 - 15:15 Uhr lettischer Zeit]

Online-Fortbildung zu aktuellen Themen (vorrangig für Lettland)

Online-Fortbildung zu aktuellen Themen für Deutschlehrkräfte aus Lettland
[Kooperation mit dem Regionalen Zentrum für deutsche Sprache und Landeskunde Daugavpils]

mit Beiträgen von:
Julia Birnbaum-Crowson (aubiko e. V., www.aubiko.de, Hamburg)
Rainer Rudloff (Schauspieler, Lübeck / Vivid Voices, Institut für lebendige Sprache, www.vividvoices.de)
Andreas Westhofen (Düsseldorf)

Teilnehmer*innen aus Lettland: 25

Programm
Online-Fortbildung
Dienstag, 16.03.2021, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Gesprächsrunde

Europa und die Welt im Gespräch

Psychische Auffälligkeiten bei jungen Menschen in Zeiten von Corona

Moderation: Michael Dürrbaum (Lübeck)
Gespräch mit 2-3 deutschsprachigen Gästen/Betroffenen
Alle Teilnehmer*innen sind zum aufmerksamen Zuhören und zum Stellen von Fragen an die Runde eingeladen.

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 19

Online-Fortbildung
Dienstag, 16.03.2021 [= Auftakt; weitere Termine im Laufe des Jahres 2021]

Drei Partner für den Schüleraustausch - Online-Auftakt für 2021-2022

Drei Partner für den Schüleraustausch
[für jeweils 7-9 in einem Auswahlverfahren bestimmte Teilnehmer*innen aus Polen, Russland und Deutschland]

Online-Reihe (2021) und Präsenz-Seminar in Kaliningrad/Russland (Frühjahr 2022) zur Förderung von trilateralem Schüleraustausch

in Kooperation mit:
Deutsch-Polnisches Jugendwerk (www.dpjw.org)
Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch (www.stiftung-drja.de)

Das Programm wird im Rahmen des Kreises der Teilnehmer*innen veröffentlicht.

Sprechstunde
Montag, 15.03.2021, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Beantwortung allgemeiner Fragen zu DAG-Fortbildungen und Entwicklungen in Deutschland

Sprechstunde mit Susanne Hoffmeier (DAG-Büro) und Elisabeth Reinert (Lübeck)

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 2
Bei Sprechstunden ist eine eher geringe Zahl an Teilnehmer*innen üblich und gewollt.

Online-Fortbildung
Samstag, 13.03.2021 09:00 - 12:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit) [10:00 - 13:00 Uhr litauischer Zeit]

Online-Fortbildung zu aktuellen Themen (nur für Litauen)

Online-Fortbildung zu aktuellen Themen für Deutschlehrkäfte aus Litauen
[Kooperation mit dem Litauischen Deutschlehrerverband]

mit Beitrag von Beate Widlok (Hilden, ehemals Goethe-Institut)

Einsatz-Vorschläge für LINGO-MACHT-MINT-Themenhefte.
Arbeit mit mehreren ODER nur einem der Hefte BÄUME (Heft 10), INSEKTEN (Heft 8) und OZEANE (Heft 11) inkl. Vorstellung von möglichen Begleitmaterialien

Teilnehmer*innen aus Litauen: 29

Programm
AkLa-digi
Samstag, 13.03.2021, 09:00 - 17:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Aktuelle Landeskunde digital

am Freitag, 12.03.2021, Samstag, 13.03.2021, Freitag, 26.03.2021 und am Samstag, 27.03.2021 (jeweils inhaltsgleich)

Beiträge von:

  • Marita Gareis (Fortbildungsabteilung der Universität Uppsala/Schweden)
  • Julia Birnbaum-Crowson (aubiko e. V., www.aubiko.de, Hamburg)
  • Dr. Andreas Wagner (Grenzhus, www.grenzhus.de, Schlagsdorf [20 km von Lübeck])
  • Andreas Westhofen (Düsseldorf)


Moderation: Andreas Westhofen (Düsseldorf)

Programm
AkLa-digi
Freitag, 12.03.2021, 09:00 - 17:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Aktuelle Landeskunde digital

am Freitag, 12.03.2021, Samstag, 13.03.2021, Freitag, 26.03.2021 und am Samstag, 27.03.2021 (jeweils inhaltsgleich)

Beiträge von:

  • Marita Gareis (Fortbildungsabteilung der Universität Uppsala/Schweden)
  • Julia Birnbaum-Crowson (aubiko e. V., www.aubiko.de, Hamburg)
  • Dr. Andreas Wagner (Grenzhus, www.grenzhus.de, Schlagsdorf [20 km von Lübeck])
  • Andreas Westhofen (Düsseldorf)


Moderation: Andreas Westhofen (Düsseldorf)

Programm
Online-Fortbildung
Donnerstag, 11.03.2021, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Workshop

Zeit, dass sich was dreht ... . Vorschläge zum Thema Fußball im DaF-Unterricht

Leitung: Julia Birnbaum-Crowson (aubiko e. V., www.aubiko.de, Hamburg)
Moderation: Andreas Westhofen (Düsseldorf)

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 5

Online-Fortbildung
Dienstag, 09.03.2021, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Gesprächsrunde

Deutsch im Netz

THEMA: Zum Umgang im DaF-Unterricht mit www.dw.com/deutschlernen

Moderation: André Moeller (Leiter Bildungsprogramme / Sprachkurse, Deutsche Welle [DW Akademie])
Gespräch über Deutsch-als-Fremdsprache-Unterrichtspraxis mit Gästen aus (u. a.) Nord-/Nordosteuropa
Alle Teilnehmer*innen sind zum aufmerksamen Zuhören und zum Stellen von Fragen an die Runde eingeladen.

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 36

Sprechstunde
Montag, 08.03.2021, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Beantwortung allgemeiner Fragen zu DAG-Fortbildungen und Entwicklungen in Deutschland

Sprechstunde mit Martin Herold (DAG-Büro) und Harald Denckmann (DAG-Vorstandsmitglied)

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 2
Bei Sprechstunden ist eine eher geringe Zahl an Teilnehmer*innen üblich und gewollt.

Online-Fortbildung
Donnerstag, 04.03.2021, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Workshop

Ansätze zur Behandlung von Erinnerungsorten im DaF-Unterricht

Leitung: Dr. Michael Dobstadt (Technische Universität Dresden)
Moderation: Andreas Westhofen (Düsseldorf)

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 37

 

Online-Fortbildung
Dienstag, 02.03.2021, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Gesprächsrunde

Lübeck unter der Lupe (für den DaF-Unterricht)

Lübeck mit www.openstreetmap.org erkunden - im Vergleich mit dem eigenen Wohnort

Leitung: Martin Herold (Deutsche Auslandsgesellschaft)
Gespräch mit deutschsprachigen Gästen, die einen eigenen konkreten Lübeck-Bezug haben
Alle Teilnehmer*innen sind zum aufmerksamen Zuhören und zum Stellen von Fragen an die Runde eingeladen.

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 27

Sprechstunde
Montag, 01.03.2021, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Beantwortung allgemeiner Fragen zu DAG-Fortbildungen und Entwicklungen in Deutschland

Sprechstunde mit Manuela Blank (DAG-Büro) und Elisabeth Reinert (Lübeck)

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 4
Bei Sprechstunden ist eine eher geringe Zahl an Teilnehmer*innen üblich und gewollt.

AkLa-digi
Samstag, 27.02.2021, 09:00 - 17:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Aktuelle Landeskunde digital

am Freitag, 26.02.2021 und am Samstag, 27.02.2021 (inhaltsgleich)

Beiträge von:

  • Rainer Rudloff (Schauspieler, Lübeck / Vivid Voices, Institut für lebendige Sprache, www.vividvoices.de)
  • Andreas Westhofen (Düsseldorf)
  • Martin Herold (Lübeck / Deutsche Auslandsgesellschaft)
  • Karen Springer (Hamburg)


Moderation: Andreas Westhofen (Düsseldorf)

Programm
AkLa-digi
Freitag, 26.02.2021, 09:00 - 17:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Aktuelle Landeskunde digital

am Freitag, 26.02.2021 und am Samstag, 27.02.2021 (inhaltsgleich)

Beiträge von:

  • Rainer Rudloff (Schauspieler, Lübeck / Vivid Voices, Institut für lebendige Sprache, www.vividvoices.de)
  • Andreas Westhofen (Düsseldorf)
  • Martin Herold (Lübeck / Deutsche Auslandsgesellschaft)
  • Karen Springer (Hamburg)


Moderation: Andreas Westhofen (Düsseldorf)

Programm
Online-Fortbildung
Donnerstag, 25.02.2021, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Workshop

Zum Einsatz von Bildern im DaF-Unterricht

Leitung: Lydia Hewlett (Sereetz)
Moderation: Andreas Westhofen (Düsseldorf)

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder:12

Online-Fortbildung
Dienstag, 23.02.2021, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Gesprächsrunde

Sprachliche Stolpersteine innerhalb des deutschsprachigen Raumes

Zum deutschsprachigen Raum gehören u. a. die drei großen deutschsprachigen Länder Deutschland, Österreich und die Schweiz. Innerhalb des deutschsprachigen Raumes kommt es dabei vor, dass sich die Menschen aus verschiedenen Ländern und/oder Regionen nicht auf Anhieb verstehen. Gesprächsrunden am jeweils vierten Dienstag eines Monats sollen hierfür sensibilisieren.

Zu heuer“; „Es tönt merkwürdig, dass ...undAbitur-Problemen ... sowie weiteren für verschiedene nationale Varietäten typischen Varianten

Moderation: Martin Herold (Deutsche Auslandsgesellschaft)
Gespräch über sprachliche Stolpersteine mit u. a. Marlene Harz (Deutschland/Österreich), Winfried Harz (Deutschland), Martin Baumgartner (Direktor des Schweizerischen Zentrums für die Mittelschule [in Bern]) sowie Lukas Mayrhofer (Wien)
Alle Teilnehmer*innen sind zum aufmerksamen Zuhören und zum Stellen von Fragen an die Runde eingeladen.

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 27

Sprechstunde
Montag, 22.02.2021, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Beantwortung allgemeiner Fragen zu DAG-Fortbildungen und Entwicklungen in Deutschland

Sprechstunde mit Susanne Hoffmeier (DAG-Büro) und Thomas Schmittinger (Präsident der DAG)

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 5
Bei Sprechstunden ist eine eher geringe Zahl an Teilnehmer*innen üblich und gewollt.

Online-Fortbildung
Samstag, 20.02.2021 08:00 - 10:00 Uhr und 11:00 - 13:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit) [10:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 15:00 Uhr Moskauer Zeit]

Online-Fortbildung zu aktuellen Themen (für Deutschlehrkräfte aus Russland)

Online-Fortbildung zu aktuellen Themen für Deutschlehrkäfte aus Russland
[Kooperation mit dem Überregionalen Deutschlehrerverband Russland]

mit Beitrag von Irina Agranovskaya (Moskau): Liebe geht durch den Magen! (auch die Liebe für Deutsch als Fremdsprache)

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 44

Programm
Online-Fortbildung
Donnerstag, 18.02.2021, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Workshop

Musik im DaF-Unterricht: Hörverstehen üben mit Lyricstraining

Leitung: Andreas Westhofen, Düsseldorf)
Moderation: Karen Springer (Hamburg)

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 16

Online-Fortbildung
Dienstag, 16.02.2021, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Gesprächsrunde

Europa und die Welt im Gespräch

THEMA: Impfstoffe (gegen Covid-19): Wie ist die Lage und wie verlaufen die Diskussionen in verschiedenen Ländern?

Moderation: Michael Dürrbaum (Lübeck)
Gespräch mit 2-3 deutschsprachigen Gästen
Alle Teilnehmer*innen sind zum aufmerksamen Zuhören und zum Stellen von Fragen an die Runde eingeladen.

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 45

Sprechstunde
Montag, 15.02.2021, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Beantwortung allgemeiner Fragen zu DAG-Fortbildungen und Entwicklungen in Deutschland

Sprechstunde mit Manuela Blank (DAG-Büro) und Harald Denckmann (DAG-Vorstandsmitglied)

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 7
Bei Sprechstunden ist eine eher geringe Zahl an Teilnehmer*innen üblich und gewollt.

Online-Fortbildung
Samstag, 13.02.2021 09:00 - 12:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit) [10:00 - 13:00 Uhr litauischer Zeit]

Online-Fortbildung zu aktuellen Themen (nur für Litauen)

Online-Fortbildung zu aktuellen Themen für Deutschlehrkäfte aus Litauen
[Kooperation mit dem Litauischen Deutschlehrerverband]

mit Beitrag von Rainer Rudloff (Schauspieler, Lübeck / Vivid Voices, Institut für lebendige Sprache, www.vividvoices.de)

Wie kommt der Wolf in die Stimme? Die Stimme als Ausdrucksmittel beim Vorlesen/Vortragen

Teilnehmer*innen aus Litauen: 26

Programm
Online-Fortbildung
Donnerstag, 11.02.2021, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Workshop

Umgangssprache: Aktuelle Ideen für den DaF-Unterricht

Leitung: Julia Birnbaum-Crowson (aubiko e. V., www.aubiko.de, Hamburg)
Moderation: Karen Springer (Hamburg)

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 23

Online-Fortbildung
Dienstag, 09.02.2021, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Gesprächsrunde

Deutsch im Netz

THEMA: Zum Umgang im DaF-Unterricht mit www.logo.de, www.tagesschau.de, Zeit im Bild und anderen nicht-didaktisierten Nachrichten-Seiten

Moderation: Martin Herold (Deutsche Auslandsgesellschaft)
Gespräch über Deutsch-als-Fremdsprache-Unterrichtspraxis mit Marita Gareis (Fortbildungsabteilung der Universität Uppsala/Schweden) und Dr. Heiko F. Marten (Leiter des DAAD-Informationszentrums Riga)
Alle Teilnehmer*innen sind zum aufmerksamen Zuhören und zum Stellen von Fragen an die Runde eingeladen.

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 42

Sprechstunde
Montag, 08.02.2021, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Beantwortung allgemeiner Fragen zu DAG-Fortbildungen und Entwicklungen in Deutschland

Sprechstunde mit Martin Herold (DAG-Büro) und Elisabeth Reinert (Lübeck)

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 5
Bei Sprechstunden ist eine eher geringe Zahl an Teilnehmer*innen üblich und gewollt.

AkLa-digi
Samstag, 06.02.2021, 09:00 - 17:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Aktuelle Landeskunde digital

am Freitag, 05.02.2021 / Samstag, 06.02.2021 / Freitag, 26.02.2021 / Samstag, 27.02.2021  (jeweils inhaltsgleich)

Beiträge von:

  • Rainer Rudloff (Schauspieler, Lübeck / Vivid Voices, Institut für lebendige Sprache, www.vividvoices.de)
  • Andreas Westhofen (Düsseldorf)
  • Martin Herold (Lübeck / Deutsche Auslandsgesellschaft)
  • Julia Birnbaum-Crowson (Hamburg, aubiko e. V., www.aubiko.de)


Moderation: Andreas Westhofen (Düsseldorf)

Programm
AkLa-digi
Freitag, 05.02.2021, 09:00 - 17:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Aktuelle Landeskunde digital

am Freitag, 05.02.2021 / Samstag, 06.02.2021 / Freitag, 26.02.2021 / Samstag, 27.02.2021  (jeweils inhaltsgleich)

Beiträge von:

  • Rainer Rudloff (Schauspieler, Lübeck / Vivid Voices, Institut für lebendige Sprache, www.vividvoices.de)
  • Andreas Westhofen (Düsseldorf)
  • Martin Herold (Lübeck / Deutsche Auslandsgesellschaft)
  • Karen Springer (Hamburg)


Moderation: Andreas Westhofen (Düsseldorf)

Programm
DAG-Fortbildungsangebot 2020

 

* Die Deutsche Auslandsgesellschaft vergibt Stipendien der Bundesrepublik Deutschland als Stipendien bzw. Teil-Stipendien mit geringem Eigenanteil.

Fortbildungsübersicht 2020

Online-Fortbildung
Dienstag, 22.12.2020, 18:00 – 19:00 Uhr

Vielfalt des deutschsprachigen Raums: Die Deutschen sind ... vielfältig. Mentalitätsunterschiede zwischen den deutschen Regionen

Interview und Gespräch mit Bernd Saxe (Bürgermeister der Hansestadt Lübeck 2000-2018)

Moderation: Martin Herold (DAG)

jeden vierten Dienstag im Monat: DACH-Zeit! / Ist Ihr DaF-Unterricht gut beDACHt?
Selbstverständlich gehört auch (Nord-)Deutschland zum deutschsprachigen Raum und damit zu DACH!

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 26

Online-Fortbildung
Donnerstag, 17.12.2020, 16:00 – 17:00 Uhr

Workshop: Multimediale Landeskunde. DACH virtuell erkunden

Leitung: Andreas Westhofen (Düsseldorf)

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 16

Online-Fortbildung
Dienstag, 15.12.2020, 18:00 – 19:00 Uhr

Europa-Gesprächsrunde: Ost-West. Gemeinsamkeiten. Konflikte. Missverständnisse

mit Menschen aus Lübeck und Umgebung

Michael Dürrbaum (Lübeck) berichtete eingangs, was er vor 30-40 Jahren mit den Bezeichnungen Osteuropa und Westeuropa verbunden hat und was sich für ihn persönlich seitdem verändert hat. Politische Ereignisse in ausgewählten west- und osteuropäischen Ländern, die Mitte Dezember 2020 europa- bzw. weltweite Aufmerksamkeit erregen, kamen mit zur Sprache.

jeden dritten Dienstag im Monat: Europa-Gesprächsrunden

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 22

Online-Fortbildung
Samstag, 12.12.2020 09:00 - 12:00 Uhr

Online-Fortbildung zu aktuellen Themen

Online-Fortbildung zu aktuellen Themen für Deutschlehrkäfte

Teilnehmer*innen aus Litauen: 22

Programm
Online-Fortbildung
Donnerstag, 10.12.2020, 16:00 – 17:00 Uhr

Workshop: Zum Einsatz von für DaZ (= Deutsch als Zweitsprache) konzipierten Websites/Materialien im DaF-Unterricht

mit Lydia Hewlett (Sereetz)

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 12

Online-Fortbildung
Dienstag, 08.12.2020, 18:00 – 19:00 Uhr

Junge Menschen untereinander: Meine Schule

mit Schüler*innen aus Lübeck und Umgebung, die anhand von Bildern und/oder Videos über ihre Schulen berichteten.

Moderation: Elisabeth Reinert (Lübeck, Mitglied der DAG)

jeden zweiten Dienstag im Monat: Gespräche unter jungen Menschen zum Miterleben

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 42

Online-Fortbildung
Dienstag, 08.12.2020 9:00 Uhr

Workshop zu aktuellem "Corona-Deutsch"

Workshop "Corona-Deutsch" (Fortbildung für Deutschlehrkräfte der gymnasialen Oberstufe aus der Region Tampere/Finnland)

Teilnehmer*innen aus Finnland: 17

Online-Fortbildung
Donnerstag, 03.12.2020, 16:00 – 17:00 Uhr

Weihnachten ganz multimedial

Workshop mit Fokus auf dem Einsatz multimedialer Werkzeuge für die Entwicklung der kulturellen und linguistischen Kompetenz bei Deutschlerner*innen

Leitung: Marita Gareis (Universität Uppsala, Fortbildungsabteilung)

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 19

Online-Fortbildung
Dienstag, 01.12.2020, 18:00 – 19:00 Uhr

Vielfältiges Lübeck: Das Lübecker Willy-Brandt-Haus (der Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung)

(www.willy-brandt-luebeck.de)
Informationen zur Dauerausstellung und Gesprächsrunde mit Willy-Brandt-Begeisterten

Moderation: Martin Herold (DAG)

jeden ersten Dienstag im Monat: Lübeck vielfältig

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 33

AkLa-digi
Freitag, 27.11.2020, 09:00 - 17:00 Uhr

Aktuelle Landeskunde digital

am Montag, 16.11.2020 / Samstag, 21.11.2020 / Freitag, 27.11.2020 (jeweils inhaltsgleich)

Studierende im Bereich Deutsch als Fremdsprache konnten durch eine Förderung der Lübecker Carl-Arthur-Strait-Stiftung kostenfrei teilnehmen.

Beiträge von:

  • Julia Birnbaum-Crowson (Hamburg / aubiko e. V., www.aubiko.de)
  • Marita Gareis (Uppsala/Schweden / Fortbildungsabteilung der Universität, www.fba.uu.se)
  • Rainer Rudloff (Schauspieler, Lübeck / Vivid Voices, Institut für lebendige Sprache, www.vividvoices.de)
  • Andreas Westhofen (Düsseldorf)
Programm
Online-Fortbildung
Donnerstag, 26.11.2020, 16:00 – 17:00 Uhr

Workshop: Eine besondere Jahreszeit im Unterricht: Vom Advent über Weihnachten bis Neujahr

Leitung: Karen Springer (Hamburg)

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 18

Online-Fortbildung
Dienstag, 24.11.2020, 18:00 – 19:00 Uhr

Vielfalt des deutschsprachigen Raums: Über die jährliche Online-Konferenz DaFWEBKON: Vom 03.-06.03.2021 gilt das Motto: Deutsch - klug kombiniert!

(https://dafwebkon.com)
Angelika Güttl-Strahlhofer (Wien) berichtete von Erkenntnissen früherer DaFWEBKONS, präsentierte die DaFWEBKON-Plakate und hielt klug kombiniert Ausschau auf die DaFWEBKON 2021, die wie immer Beiträger*innen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum versammelte.
(https://dafwebkon.com/daf-youtube)

jeden vierten Dienstag im Monat: DACH-Zeit! / Ist Ihr DaF-Unterricht gut beDACHt?

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 35

Fortbildung
22.11. – 28.11.2020 in Lübeck

Fortbildungskurs Aktuelle Landeskunde intensiv [verschoben]

Schwerpunkt Weihnachtsbräuche

auf 2021 verschoben

Bewerbungsformular
AkLa-digi
Samstag, 21.11.2020, 09:00 - 17:00 Uhr

Aktuelle Landeskunde digital

am Montag, 16.11.2020 / Samstag, 21.11.2020 / Freitag, 27.11.2020 (jeweils inhaltsgleich)

Studierende im Bereich Deutsch als Fremdsprache konnten durch eine Förderung der Lübecker Carl-Arthur-Strait-Stiftung kostenfrei teilnehmen.

Beiträge von:

  • Julia Birnbaum-Crowson (Hamburg / aubiko e. V., www.aubiko.de)
  • Marita Gareis (Uppsala/Schweden / Fortbildungsabteilung der Universität, www.fba.uu.se)
  • Rainer Rudloff (Schauspieler, Lübeck / Vivid Voices, Institut für lebendige Sprache, www.vividvoices.de)
  • Andreas Westhofen (Düsseldorf)
Programm
Online-Fortbildung
Donnerstag, 19.11.2020, 16:00 – 17:00 Uhr

Lesung: Grit Poppe liest aus ihrem Roman „Angstfresser“

(Mitteldeutscher Verlag, 2020)

Moderation: Martin Herold (DAG)

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 11

Online-Fortbildung
Dienstag, 17.11.2020, 18:00 – 19:00 Uhr

Europa-Gesprächsrunde: Meine Flagge und ich

unter Beteiligung von Menschen aus Lübeck und Umgebung

Michael Dürrbaum (Lübeck) informierte eingangs über die historischen Hintergründe von einigen bei Demonstrationen in Deutschland häufig zu sehenden Fahnen/Flaggen. Interessierte Deutsch-als-Fremdsprache-Lehrkräfte aus DAG-Partnerländern wurden darum gebeten, sich im Vorfeld per Mail an dagzoom@deutausges.de zu melden, wenn sie im Rahmen der Gesprächsrunde „ihre“ Nationalfahne kurz vorstellen und ihre zugehörigen persönlichen Emotionen beschreiben möchten. Ziel der Gesprächsrunde war ein lebhafter und dynamischer multinationaler Austausch.

jeden dritten Dienstag im Monat: Europa-Gesprächsrunden

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 28

AkLa-digi
Montag, 16.11.2020, 09:00 - 17:00 Uhr

Aktuelle Landeskunde digital

am Montag, 16.11.2020 / Samstag, 21.11.2020 / Freitag, 27.11.2020 (jeweils inhaltsgleich)

Studierende im Bereich Deutsch als Fremdsprache konnten durch eine Förderung der Lübecker Carl-Arthur-Strait-Stiftung kostenfrei teilnehmen.

Beiträge von:

  • Julia Birnbaum-Crowson (Hamburg / aubiko e. V., www.aubiko.de)
  • Marita Gareis (Uppsala/Schweden / Fortbildungsabteilung der Universität, www.fba.uu.se)
  • Rainer Rudloff (Schauspieler, Lübeck / Vivid Voices, Institut für lebendige Sprache, www.vividvoices.de)
  • Andreas Westhofen (Düsseldorf)
Programm
Online-Fortbildung
Samstag, 14.11.2020 09:00 - 12:00

Online Fortbildung zu aktuellen Themen

für Deutschlehrkräfte aus Litauen

Teilnehmer*innen aus Litauen: 25

Programm
AkLa-digi
Freitag, 13.11.2020, 09:00 - 17:00 Uhr

Aktuelle Landeskunde digital

am Montag, 02.11.2020 / Samstag, 07.11.2020 / Freitag, 13.11.2020  (jeweils inhaltsgleich)

Studierende im Bereich Deutsch als Fremdsprache konnten durch eine Förderung der Lübecker Carl-Arthur-Strait-Stiftung kostenfrei teilnehmen.

Beiträge von:

  • Julia Birnbaum-Crowson (Hamburg / aubiko e. V., www.aubiko.de)
  • Hans-Ulrich Neitzel (Lübeck)
  • Rainer Rudloff (Schauspieler, Lübeck / Vivid Voices, Institut für lebendige Sprache, www.vividvoices.de)
  • Andreas Westhofen (Düsseldorf)
Programm
Online-Fortbildung
Donnerstag, 12.11.2020, 16:00 – 17:30 Uhr

Vortrag: Anmerkungen zur aktuellen deutschsprachigen Literatur

--- Der Vortrag dauert insgesamt 90 Minuten! ---

Referent: Hans-Ulrich Neitzel (Lübeck)

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 13

Online-Fortbildung
Dienstag, 10.11.2020, 18:00 – 19:00 Uhr

Junge Menschen untereinander

https://bbhapp.de (Buddenbrooks-App) und https://textadventure.buddenbrookhaus.de (Online-Spiel „Entkomme dem Verfall!“)

mit Menschen, die die Buddenbrooks im Internet zum Leben erwecken

„Buddenbrooks digital unterwegs“ – wie eine Schüler:innenausstellung virtuell wurde

  • Wie Schüler:innen des Projekts „Literatur als Ereignis“ eine Wanderausstellung für Schulen entworfen haben
    [Sprecher: Morten Krienke, ehemals Schüler im Projekt, Entwickler der Wanderausstellung, heute: Lehramtsstudent]
  • Wie die Wanderausstellung in Corona-Zeiten zum digitalen Lernmaterial umprogrammiert wurde
    [Sprecherin: Ekaterina Lifantieva, Volontärin der Lübecker Museen für Vermittlung und Museumspädagogik]
  • Wie aus einem Spiel der Wanderausstellung ein digitales Textadventure wurde
    [Sprecher: Tristan Bielfeld, wissenschaftlicher Volontär am Buddenbrookhaus, Autor des Textadventures]

Moderation: Dr. Birte Lipinski (Leiterin des Buddenbrookhauses)

jeden zweiten Dienstag im Monat: Gespräche unter jungen Menschen zum Miterleben

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 33

AkLa-digi
Samstag, 07.11.2020, 09:00 - 17:00 Uhr

Aktuelle Landeskunde digital

am Montag, 02.11.2020 / Samstag, 07.11.2020 / Freitag, 13.11.2020  (jeweils inhaltsgleich)

Studierende im Bereich Deutsch als Fremdsprache konnten durch eine Förderung der Lübecker Carl-Arthur-Strait-Stiftung kostenfrei teilnehmen.

Beiträge von:

  • Julia Birnbaum-Crowson (Hamburg / aubiko e. V., www.aubiko.de)
  • Hans-Ulrich Neitzel (Lübeck)
  • Rainer Rudloff (Schauspieler, Lübeck / Vivid Voices, Institut für lebendige Sprache, www.vividvoices.de)
  • Andreas Westhofen (Düsseldorf)
Programm
Online-Fortbildung
Donnerstag, 05.11.2020, 16:00 – 17:00 Uhr

Vortrag/Workshop: Gendern mit Schüler*innen

Referentin: Julia Birnbaum-Crowson (aubiko e. V., Hamburg, www.aubiko.de)

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 11

Online-Fortbildung
Dienstag, 03.11.2020, 18:00 – 19:00 Uhr

Vielfältiges Lübeck: Die 62. Nordischen Filmtage vom 04.-08.11.2020 in Lübeck

(www.nordische-filmtage.de)
Gesprächsrunde mit Fans der Nordischen Filmtage aus Lübeck und Umgebung

Moderation: Martin Herold (DAG)

jeden ersten Dienstag im Monat: Lübeck vielfältig

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 37

Online-Fortbildung
Donnerstag, 29.10.2020, 16:00 – 17:00 Uhr

Vortrag/Bücher-Vorstellung: Neuere (und auch ältere) Jugendbücher deutschsprachiger Autor*innen. Welche aktuellen Trends gibt es?

von und mit Anja Schnerr (Leiterin der Kinder- und Jugendbibliothek der Hansestadt Lübeck)

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 15

Online-Fortbildung
Dienstag, 27.10.2020

Vielfalt des deutschsprachigen Raums: Kennen Sie die Schweiz und schweizerisches Standarddeutsch?

Gesprächsrunde mit Norddeutschen über die Schweiz und das dort verwendete Standarddeutsch
Martin Herold (DAG) moderierte, stellte Fragen und bat zum Quiz.

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 54

Online-Fortbildung
Donnerstag, 22.10.2020

Workshop: Online-Übungen erstellen mit LearningApps

Leitung: Andreas Westhofen (Düsseldorf)

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 15

Online-Fortbildung
Dienstag, 20.10.2020

Europa-Gesprächsrunde: Wie „ticken“ 12-25-Jährige heute?

mit jungen Menschen aus Dresden, Göttingen und Lübeck
Michael Dürrbaum (Lübeck) stellte Ergebnisse der aktuellen Shell-Jugendstudie zu Einstellungen junger Menschen in Deutschland vor und ließ eine Schülerin und zwei Studierende miteinander darüber diskutieren.

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 62

Online-Fortbildung
Donnerstag, 15.10.2020

Workshop: Zum Einsatz von Poetry-Slam im DaF-Unterricht

Leitung: Maik Friedrichsen (Lübeck)

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 10

Online-Fortbildung
Dienstag, 13.10.2020

Junge Menschen untereinander: Instagram, TikTok und Co. (II): Welche sozialen Netzwerke nutze ich besonders gern?

mit Schüler*innen an verschiedenen Orten
Moderation: Martin Herold (DAG)

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 88

Online-Fortbildung
Dienstag, 06.10.2020

Vielfältiges Lübeck: Komplimente Werkstatt der Lübeck und Travemünde Marketing GmbH

Gesprächsrunde über Komplimente mit Menschen aus Lübeck und Umgebung
Moderation: Thomas Schmittinger (Präsident der DAG)

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 40

AkLa-digi
Freitag, 02.10.2020, 09:00 - 17:00

Aktuelle Landeskunde digital

am Samstag, 12.09.2020 / Freitag, 18.09.2020 / Samstag, 26.09.2020 / Freitag, 02.10.2020  (jeweils inhaltsgleich)

Beiträge von:

  • Julia Birnbaum-Crowson (Hamburg / aubiko e. V., www.aubiko.de)
  • Lukas Mayrhofer (Wien)
  • Karen Springer (Hamburg)
  • Andreas Westhofen (Düsseldorf)
Programm
Online-Fortbildung
Dienstag, 29.09.2020

Corona-Gesprächsrunden der besonderen Art

Pandemie-Zeiten-Konfliktmanagement: Von der Suche nach Sündenböcken, menschlichem Misstrauen etc. zu einer nachhaltig gestalteten Post-Corona-Welt
mit Prof. em. Dr. Dr. h. c. Manfred Peters (Universität Namur, Wallonie, Belgien)
Moderation: Martin Herold (DAG)

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 42

AkLa-digi
Samstag, 26.09.2020, 09:00 - 17:00

Aktuelle Landeskunde digital

am Samstag, 12.09.2020 / Freitag, 18.09.2020 / Samstag, 26.09.2020 / Freitag, 02.10.2020  (jeweils inhaltsgleich)

Beiträge von:

  • Julia Birnbaum-Crowson (Hamburg / aubiko e. V., www.aubiko.de)
  • Lukas Mayrhofer (Wien)
  • Karen Springer (Hamburg)
  • Andreas Westhofen (Düsseldorf)
Programm
Online-Fortbildung
Dienstag, 22.09.2020

Vielfalt des deutschsprachigen Raums: Kennen Sie Österreich und österreichisches Deutsch?

Gesprächsrunde mit Norddeutschen über Österreich und das dort verwendete Deutsch
Martin Herold (DAG) moderierte, stellte Fragen und bat zum Quiz.

Teilnehmer*innen von außerhalb der deutschsprachigen Länder: 67

AkLa-digi
Freitag, 18.09.2020, 09:00 - 17:00

Aktuelle Landeskunde digital

am Samstag, 12.09.2020 / Freitag, 18.09.2020 / Samstag, 26.09.2020 / Freitag, 02.10.2020  (jeweils inhaltsgleich)

Beiträge von:

  • Julia Birnbaum-Crowson (Hamburg / aubiko e. V., www.aubiko.de)
  • Lukas Mayrhofer (Wien)
  • Karen Springer (Hamburg)
  • Andreas Westhofen (Düsseldorf)
Programm
Online-Fortbildung
Dienstag, 15.09.2020

Europa-Gesprächsrunde: Welche Bedeutung haben die Länder des Ostseeraums für mich?

mit einer Schülerin und einem Schüler aus Lübeck und Umgebung. Michael Dürrbaum moderierte und fragte zum jeweiligen Bild von Dänemark, Estland, Finnland, Lettland, Litauen, Norwegen, Polen, Russland und Schweden.

Teilnehmer*innen von außerhalb Deutschlands: 15

AkLa-digi
Samstag, 12.09.2020, 09:00 - 17:00

Aktuelle Landeskunde digital

am Samstag, 12.09.2020 / Freitag, 18.09.2020 / Samstag, 26.09.2020 / Freitag, 02.10.2020  (jeweils inhaltsgleich)

Beiträge von:

  • Julia Birnbaum-Crowson (Hamburg / aubiko e. V., www.aubiko.de)
  • Lukas Mayrhofer (Wien)
  • Karen Springer (Hamburg)
  • Andreas Westhofen (Düsseldorf)
Programm
Online-Fortbildung
Dienstag, 08.09.2020

Online-DAG-Fortbildung zum Thema Studium in Corona-Zeiten. Wie sind die Aussichten fürs Herbstsemester? Was könnte schön werden und was könnte so richtig nerven?

mit Friedrich Rehren (Lübeck), Theresa Trüper (Dresden)

Teilnehmer*innen von außerhalb Deutschlands: 10

Online-Fortbildung
Donnerstag, 27.08.2020

Europa-Gespräch III: Mit Maske und Abstand? Wie gelingt der Start ins neue Schuljahr in Deutschland und in anderen Ländern Europas?

Von Michael Dürrbaum in Lübeck moderierte Gesprächsrunde unter Beteiligung mehrerer Schülerinnen und Schüler aus Lübeck.

Teilnehmer*innen von außerhalb Deutschlands: 25

Fortbildung
23.08. – 29.08.2020 in Lübeck

Fortbildungskurs Aktuelle Landeskunde intensiv

Schwerpunkt Literatur im DaF-Unterricht

ProgrammBewerbungsformular
Online-Fortbildung
Donnerstag, 20.08.2020

Europa-Gespräch II: Was bedeutet Europa für mich und meine Job-Perspektiven?

Von Michael Dürrbaum in Lübeck moderierte Gesprächsrunde unter Beteiligung eines Studierenden.

Teilnehmer*innen von außerhalb Deutschlands: 22

Online-Fortbildung
Donnerstag, 13.08.2020

Europa-Gespräch I: Deutschlands Rolle in Europa im „Corona-Sommer“ 2020

Von Michael Dürrbaum in Lübeck moderierte Gesprächsrunde unter Beteiligung von Menschen aus Lübeck und Umgebung.

Teilnehmer*innen von außerhalb Deutschlands: 15

Online-Fortbildung
Mittwoch, 15.07.2020

Gespräch: Aus der Reihe getanzt? - Ein tanzbegeisterter junger Mann berichtete

Gespräch mit Friedrich Rehren (IT-Beauftragter der DAG).

Teilnehmer*innen von außerhalb Deutschlands: 4

Online-Fortbildung
Mittwoch, 08.07.2020

Gespräch: Instagram, TikTok & Co. - Zu Orten sozialer Interaktion junger Deutscher von heute

Gespräch mit Friedrich Rehren (IT-Beauftragter der DAG).

Teilnehmer*innen von außerhalb Deutschlands: 15

Online-Fortbildung
Donnerstag, 25.06.2020

Workshop zum Thema Märchen im DaF-Unterricht

Workshop mit Karen Springer aus Hamburg, die seit mehr als 20 Jahren in vielfältiger Art und Weise als Fortbildnerin für die DAG aktiv ist.

Teilnehmer*innen von außerhalb Deutschlands: 26

Online-Fortbildung
Dienstag, 23.06.2020

Lübeck spricht mit Quartiergeber*innen in Lübeck

Gespräch mit Quartiergeberinnen und Quartiergebern der DAG in Lübeck über die aktuelle Situation.

Teilnehmer*innen von außerhalb Deutschlands: 19

Online-Fortbildung
Montag, 22.06.2020

Bericht aus Vilnius/Litauen

Martin Herold (DAG) interviewte den Vorsitzenden des Litauischen Deutschlehrerverbandes Edvinas Šimulynas in Vilnius/Litauen.

Teilnehmer*innen von außerhalb Deutschlands: 23

AkLa-digi
Freitag, 19.06.2020, 08:30 - 16:30

Aktuelle Landeskunde digital

am Freitag, 05.06.2020 / Freitag, 12.06.2020 / Freitag, 19.06.2020  (jeweils inhaltsgleich)

Beiträge von:

  • Karen Springer (Hamburg)
  • Julia Birnbaum-Crowson (Hamburg / aubiko e. V., www.aubiko.de)
  • Friederike Krause (Hamburg / aubiko e. V., www.aubiko.de)
  • Martin Herold (DAG)
  • Andreas Westhofen (Düsseldorf)
Programm
Online-Fortbildung
Donnerstag, 18.06.2020

Workshop zum Thema Vorschläge für den Einsatz von www.vhs-lernportal.de im DaF-Unterricht

Workshop mit Lydia Hewlett in Sereetz, die seit etwa 10 Jahren mit verschiedenen Aufgaben als Fortbildnerin für die DAG aktiv ist.

Teilnehmer*innen von außerhalb Deutschlands: 21

Online-Fortbildung
Mittwoch, 17.06.2020

Bericht aus Kungsbacka/Schweden

Julia Birnbaum-Crowson (aubiko e. V., Hamburg, www.aubiko.de) sprach mit der Deutschlehrerin Annette Soyka in Kungsbacka/Schweden. Es ging u. a. um den vielbeachteten schwedischen „Sonderweg“ mit Corona.

Teilnehmer*innen von außerhalb Deutschlands: 16

Online-Fortbildung
Dienstag, 16.06.2020

Lübeck spricht mit Meran

DAG-Interview mit Hannes Hell in Meran (Südtirol). Hannes Hell ist Mitarbeiter der Freien Universität Bozen im Bereich Veranstaltungsmanagement und war Tagungsmanager der IDT in Bozen 2013.

Teilnehmer*innen von außerhalb Deutschlands: 21

AkLa-digi
Freitag, 12.06.2020, 08:30 - 16:30

Aktuelle Landeskunde digital

am Freitag, 05.06.2020 / Freitag, 12.06.2020 / Freitag, 19.06.2020  (jeweils inhaltsgleich)

Beiträge von:

  • Karen Springer (Hamburg)
  • Julia Birnbaum-Crowson (Hamburg / aubiko e. V., www.aubiko.de)
  • Friederike Krause (Hamburg / aubiko e. V., www.aubiko.de)
  • Martin Herold (DAG)
  • Andreas Westhofen (Düsseldorf)
Programm
Online-Fortbildung
Donnerstag, 11.06.2020

Workshop zum Thema Wortschatzvermittlung digital und kreativ

Workshop mit Denis Rochev in Gattschina/Russland. Denis Rochevs kreative Ideen und seine Begeisterungsfähigkeit sind außerordentlich! Denis Rochev war an der Gestaltung von TV-Deutschunterricht in Russland während der Corona-Zeit beteiligt.

Teilnehmer*innen von außerhalb Deutschlands: 29

Online-Fortbildung
Mittwoch, 10.06.2020

Bericht aus Drammen/Norwegen

DAG-Interview mit Nina Eidsten in Drammen/Norwegen, die Vorstandsmitglied des norwegischen Deutschlehrerverbandes ist. Wie ist Norwegen und wie sind die Schulen in Norwegen bislang durch die Krise gekommen?

Teilnehmer*innen von außerhalb Deutschlands: 14

Online-Fortbildung
Dienstag, 09.06.2020

Lübeck spricht mit Bern

DAG-Interview mit Martin Baumgartner in Bern über allgemeine Entwicklungen in der Schweiz in Zeiten von Corona, mit einem Schwerpunkt auf dem Bereich Schule. Martin Baumgartner ist Direktor des Schweizerischen Zentrums für die Mittelschule.

Teilnehmer*innen von außerhalb Deutschlands: 26

AkLa-digi
Freitag, 05.06.2020, 08:30 - 16:30

Aktuelle Landeskunde digital

am Freitag, 05.06.2020 / Freitag, 12.06.2020 / Freitag, 19.06.2020  (jeweils inhaltsgleich)

Beiträge von:

  • Karen Springer (Hamburg)
  • Julia Birnbaum-Crowson (Hamburg / aubiko e. V., www.aubiko.de)
  • Friederike Krause (Hamburg / aubiko e. V., www.aubiko.de)
  • Martin Herold (DAG)
  • Andreas Westhofen (Düsseldorf)
Programm
Online-Fortbildung
Donnerstag, 04.06.2020

Workshop zum Thema Neueste Entwicklungen in der deutschen Sprache seit Mitte Mai 2020

Workshop mit Martin Herold (DAG) und Zuschaltung von Harald Denckmann, Thomas Schmittinger und Dieter Spieß. Martin Herold ist seit 1999 Geschäftsführer der DAG und bildet selbst hauptsächlich zu sprachlichen Themen fort.

Teilnehmer*innen von außerhalb Deutschlands: 38

Online-Fortbildung
Mittwoch, 03.06.2020

Bericht aus Moskau/Russland

Julia Birnbaum-Crowson (Hamburg, aubiko e. V., www.aubiko.de) interviewte Irina Agranovskaya in Moskau/Russland zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf das Alltags- und Schulleben in Russland. Irina Agranovskaya ist Mitglied des Vorstands des Überregionalen Deutschlehrerverbands Russlands.

Teilnehmer*innen von außerhalb Deutschlands: 39

Online-Fortbildung
Dienstag, 02.06.2020

Lübeck spricht mit Berlin

DAG-Interview mit Dr. Jens Schöne (Stellvertretender Aufarbeitungsbeauftragter des Landes Berlin, Berliner Beauftragter zur Aufarbeitung der SED-Diktatur [BAB]). Thema: 30 Jahre nach der Wiedervereinigung.

Teilnehmer*innen von außerhalb Deutschlands: 28

Online-Fortbildung
Donnerstag, 28.05.2020

Vortrag zur aktuellen deutschsprachigen Literatur

Vortrag von Hans-Ulrich Neitzel (Lübeck), der seit mehr als 20 Jahren in DAG-Fortbildungskursen Vorträge hält. Herr Neitzel informierte über und kommentierte neue deutschsprachige Literatur der letzten Jahre. Ein „Klassiker“ der DAG.

Teilnehmer*innen von außerhalb Deutschlands: 55

Online-Fortbildung
Mittwoch, 27.05.2020

Bericht aus Lublin/Polen

DAG-Interview mit Dr. Monika Janicka in Lublin/Polen (ehemalige Vorsitzende Polnischer Deutschlehrerverband; IDV-Vizepräsidentin) zu Auswirkungen der Corona-Pandemie auf das Alltagsleben in Polen und Erfahrungen mit der Produktion von Deutsch-als-Fremdsprache-Unterricht für das polnische Fernsehen.

Teilnehmer*innen von außerhalb Deutschlands: 36

Online-Fortbildung
Dienstag, 26.05.2020

Lübeck spricht mit Wien

Martin Herold (DAG) sprach mit Susanne Hartmann (Österreich-Institut Wien). Es ging um Unterschiede zwischen Wien und Norddeutschland.

Teilnehmer*innen von außerhalb Deutschlands: 32

Online-Fortbildung
Mittwoch, 20.05.2020

Bericht aus Tallinn/Estland

Julia Birnbaum-Crowson (Hamburg, aubiko e. V., www.aubiko.de) sprach mit Katre Merilaid (Estnischer Deutschlehrerverband) in Tallinn/Estland über den "neuen Alltag in Estland".

Teilnehmer*innen von außerhalb Deutschlands: 36

Online-Fortbildung
Dienstag, 19.05.2020

Lübeck spricht mit Düsseldorf

DAG-Interview mit Andreas Westhofen in Düsseldorf über u. a. die Geisterspiele in der Fußball-Bundesliga.

Teilnehmer*innen von außerhalb Deutschlands: 22

Online-Fortbildung
Donnerstag, 14.05.2020

Vortrag zu Padlets erfolgreich in Webinaren einsetzen

Workshop mit Andreas Westhofen in Düsseldorf.

Teilnehmer*innen von außerhalb Deutschlands: 50

Online-Fortbildung
Mittwoch, 13.05.2020

Bericht aus Tampere/Finnland

Kirsi Aaltonen-Kiianmies (Finnischer Deutschlehrerverband) informierte über die Situation in Finnland.

Teilnehmer*innen von außerhalb Deutschlands: 19

Online-Fortbildung
Dienstag, 12.05.2020

Lübeck spricht mit Hamburg

Martin Herold (DAG) sprach mit Karen Springer in Hamburg über den "Corona-Alltag", insbesondere zum Thema Schule.

Teilnehmer*innen von außerhalb Deutschlands: 40

Online-Fortbildung
Donnerstag, 07.05.2020

Workshop zum Thema Corona-Deutsch

Workshop mit Julia Birnbaum-Crowson (Hamburg, aubiko e. V., www.aubiko.de) in Hamburg.

Teilnehmer*innen von außerhalb Deutschlands: 48

Online-Fortbildung
Dienstag, 05.05.2020

Lübeck spricht mit Lübeck

Martin Herold (DAG) unterhielt sich mit Harald Denckmann in Lübeck zu verschiedenen Aspekten der aktuellen Lage.

Teilnehmer*innen von außerhalb Deutschlands: 36

Fortbildung
17.02. – 28.02.2020 in Lübeck

Sprachkurs intensiv SPRINT für Studierende mit der Berufsperspektive Deutschlehrkraft

Fortbildung
06.02. – 07.02.2020 in Kaliningrad/Russland

Seminar Aktuelle Landeskunde

Fortbildung
03.02. – 25.03.2020 in Lübeck

Mini-Referendariat II

[wegen Situation rund um das Coronavirus Mitte März 2020 vorzeitig beendet]

ProgrammBewerbungsformular
Fortbildung
29.01. – 28.02.2020 in Lübeck

Mini-Referendariat I

Fortbildungsübersicht 2019

Fortbildung
30.01. – 01.03.2019 in Lübeck

Mini-Referendariat

Fortbildung
13.02. – 15.03.2019 in Lübeck

Mini-Referendariat

Fortbildung
18.02. – 01.03.2019 in Lübeck

Sprachkurs intensiv SPRINT

für Studierende mit Berufsperspektive Deutschlehrkraft

ProgrammBewerbungsformular
Fortbildung
17.03. – 20.03.2019 in Kaliningrad/Russland

Seminar Drei Partner für den Schüleraustausch

Fortbildung
05.05. – 11.05.2019 in Lübeck

Fortbildungskurs Aktuelle Landeskunde intensiv

Schwerpunkt Europa im DaF-Unterricht

ProgrammBewerbungsformular
Fortbildung
19.05. – 25.05.2019 in Lübeck

Fortbildungskurs Aktuelle Landeskunde intensiv

Schwerpunkt Deutsch im Kindergarten und in der Primarschule

ProgrammBewerbungsformular
Fortbildung
10.06. – 21.06.2019 in Lübeck

Fortbildungskurs Deutschland und die Deutschen heute

Fortbildung
23.06. – 29.06.2019 in Lübeck

Fortbildungskurs Aktuelle Landeskunde intensiv

für Deutschlehrkräfte aus Island und Nordeuropa

Ein Fortbildungskurs Aktuelle Landeskunde intensiv findet mit Unterbringung in Einzelzimmern im Hotel in Lübeck vom 23. bis 29.06.2019 statt. Neben 8 Plätzen für Island freuen wir uns auf 8 weitere Teilnehmer/innen aus Nordeuropa. Die Planung des Kursprogramms lief in Abstimmung mit dem Isländischen Deutschlehrerverband.

Im Folgenden finden Sie die zugehörige Programplanung.

Bei diesem Kurs gibt es keine Reisekosten-Erstattung und einen Teilnahme-Eigenbeitrag (Kursgebühr) in Höhe von 400 EUR wegen der Hotel-Unterbringung.

  • 6 x Übernachtung/Frühstück im Einzelzimmer im Hotel Holiday Inn
  • ein warmes Essen pro Tag
  • Kursprogramm inkl. Materialien und Besuch einer kulturellen Veranstaltung

Wir vergeben freie Plätze unter qualifizierten Bewerber/inne/n aus Dänemark, Färöer, Finnland, Norwegen und Schweden in der Reihenfolge des Eingangs der Bewerbung und bitten um Übermittlung von ausgefüllten Bewerbungsbögen an info@deutausges.de.

ProgrammBewerbungsformular
Fortbildung
01.07. – 12.07.2019 in Lübeck

Fortbildungskurs Deutschland und die Deutschen heute

Fortbildung
18.08. – 24.08.2019 in Lübeck

Fortbildungskurs Aktuelle Landeskunde intensiv

Schwerpunkt Literatur im DaF-Unterricht

ProgrammBewerbungsformular
Fortbildung
08.09. – 14.09.2019 in Lübeck

Fortbildungskurs Aktuelle Landeskunde intensiv

Schwerpunkt Deutsch im Netz (Internet)

ProgrammBewerbungsformular
Fortbildung
19.09. – 22.09.2019 in Hamburg

Seminar Aktuelle Landeskunde

für Deutschlehrkräfte aus Dänemark

ProgrammBewerbungsformular
Fortbildung
22.09. – 28.09.2019 in Lübeck

Fortbildungskurs Aktuelle Landeskunde intensiv

Schwerpunkt Aktuelle deutsche Sprache

ProgrammBewerbungsformular
Ehemalige
13.10. – 19.10.2019 in Lübeck

55. Studien- und Informationswoche

Vielfalt der Landeskunde spezial

für ehemalige Teilnehmer*innen
[alle Partnerländer]

 

Programm
Fortbildung
03.11. – 09.11.2019 in Lübeck

Fortbildungskurs Aktuelle Landeskunde intensiv

Schwerpunkt Aktuelle Deutsche Sprache

ProgrammBewerbungsformular
Fortbildung
10.11. – 16.11.2019 in Lübeck

Fortbildungskurs Aktuelle Landeskunde intensiv

Schwerpunkt Europa im DaF-Unterricht

ProgrammBewerbungsformular
Fortbildung
01.12. – 07.12.2019 in Lübeck

Fortbildungskurs Aktuelle Landeskunde intensiv

Schwerpunkt Weihnachtsbräuche

ProgrammBewerbungsformular

Fortbildungsübersicht 2018

Fortbildung
31.01. – 02.03.2018 in Lübeck

Mini-Referendariat

kurzes Modell, tlw. als „Sprachkurs intensiv“ (SPRINT)

[Estland, Litauen, Polen, Russland, Ukraine]

Kursprogramm (SPRINT)

ProgrammBewerbungsformular
Fortbildung
05.02. – 28.03.2018 in Lübeck

Mini-Referendariat

Fortbildung
16.02. – 17.02.2018 in Kaliningrad/Russland

Seminar Aktuelle Landeskunde

Thema u.a. Fußball im DaF-Unterricht

[Litauen, Russland (Kaliningrad)]

ProgrammBewerbungsformular
Fortbildung
15.04. – 18.04.2018 in Chełmno/Polen

Seminar Drei Partner für den Schüleraustausch

Förderung von Schüleraustausch zwischen Polen, Russland und Deutschland

gemeinsam mit dem Deutsch-Polnischen Jugendwerk und der Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch

[Polen, Russland]

Bewerbungsformular
Fortbildung
22.04. – 28.04.2018 in Lübeck

Fortbildung Landeskunde direkt

Schwerpunkt Musik im DaF-Unterricht

[Dänemark, Estland, Färöer, Finnland, Island, Lettland, Litauen, Norwegen, Polen, Russland (St. Petersburg), Schweden]

ProgrammBewerbungsformular
Fortbildung
11.06. – 22.06.2018 in Lübeck

Fortbildungskurs Deutschland und die Deutschen heute

[Belarus, Dänemark, Estland, Färöer, Finnland, Island, Lettland, Litauen, Norwegen, Polen, Russland (Kaliningrad), Schweden]

ProgrammBewerbungsformular
Fortbildung
25.06. – 06.07.2018 in Lübeck

Fortbildungskurs Deutschland und die Deutschen heute

[Dänemark, Estland, Färöer, Finnland, Island, Lettland, Litauen, Norwegen, Polen, Russland (St. Petersburg), Schweden]

ProgrammBewerbungsformular
Fortbildung
15.07. – 21.07.2018 in Lübeck

Fortbildung Landeskunde direkt

Schwerpunkt Literatur im DaF-Unterricht

[Dänemark, Estland, Färöer, Finnland, Island, Lettland, Litauen, Norwegen, Polen, Russland (St. Petersburg), Schweden]

ProgrammBewerbungsformular
Fortbildung
26.07. – 03.08.2018 in Lübeck

Deutschland-Studienreise

Gruppenstudienreise für Lehrkräfte aller Fachrichtungen

in Zusammenarbeit mit der finnischen Lehrkräftegewerkschaft OAJ (Hotel-Unterbringung)

ProgrammBewerbungsformular
Fortbildung
05.08. – 11.08.2018 in Lübeck

Fortbildung Landeskunde direkt

Schwerpunkt Deutsch im Kindergarten und in der Primarschule

[Belarus, Estland, Lettland, Litauen, Polen, Russland (St. Petersburg)]

ProgrammBewerbungsformular
Fortbildung
19.08. – 25.08.2018 in Lübeck

Fortbildung Landeskunde direkt

Schwerpunkt Deutsch im Kindergarten und in der Primarschule

ProgrammBewerbungsformular
Fortbildung
09.09. – 15.09.2018 in Lübeck

Fortbildungskurs Aktuelle Landeskunde intensiv

Schwerpunkt Deutsch im Netz (Internet)

[Dänemark, Estland, Färöer, Finnland, Island, Lettland, Litauen, Norwegen, Polen, Russland (St. Petersburg), Schweden]

ProgrammBewerbungsformular
Fortbildung
15.09. – 23.09.2018 in Lübeck

Hospitationsaufenthalt Schulalltag in Süddeutschland

Auswertungstreffen (Hotel-Unterbringung) in Mannheim

[Dänemark, Estland, Färöer, Finnland, Island, Lettland, Litauen, Norwegen, Polen, Russland (Kaliningrad), Schweden]

ProgrammBewerbungsformular
Fortbildung
20.09. – 23.09.2018 in Kiel

Seminar Aktuelle Landeskunde

Fortbildung
23.09. – 29.09.2018 in Lübeck

Fortbildungskurs Aktuelle Landeskunde intensiv

Schwerpunkt Aktuelle deutsche Sprache

[Dänemark, Estland, Färöer, Finnland, Island, Lettland, Litauen, Norwegen, Polen, Russland (St. Petersburg), Schweden]

ProgrammBewerbungsformular
Fortbildung
18.10. – 21.10.2018 in Lübeck

Baltische Deutschlehrertage 2018

Leitthema Rolle der Lehrerpersönlichkeit

[Estland, Lettland, Litauen]

Info auf der Tagungswebseite

Bewerbungsformular
Fortbildung
28.10. – 03.11.2018 in Lübeck

Fortbildung Landeskunde direkt

Schwerpunkt Neuste sprachliche Entwicklungen im Detail

[Dänemark, Estland, Färöer, Finnland, Island, Lettland, Litauen, Norwegen, Polen, Russland (St. Petersburg), Schweden]

ProgrammBewerbungsformular
Fortbildung
14.11. – 18.11.2018 in Lübeck

Seminar Landeskunde

für Deutschlehrkräfte an DSD-Schulen

[Dänemark, Finnland, Schweden]

ProgrammBewerbungsformular
Fortbildung
25.11. – 01.12.2018 in Lübeck

Fortbildungskurs Aktuelle Landeskunde intensiv

Schwerpunkt Weihnachtsbräuche

[Dänemark, Estland, Färöer, Finnland, Island, Lettland, Litauen, Norwegen, Polen, Schweden]

ProgrammBewerbungsformular
Ehemalige
02.12. – 08.12.2018 in Lübeck

54. Studien- und Informationswoche

Vielfalt der Landeskunde spezial

für ehemalige Teilnehmer*innen
[alle Partnerländer]

Programm

Fortbildungsübersicht 2017

Fortbildung
01.02. – 03.03.2017 in Lübeck

Mini-Referendariat

an verschiedenen Schulen in Schleswig-Holstein (Auftakt und Abschluss in Lübeck)
[Estland, Finnland, Litauen, Polen, Russland, Ukraine]

ProgrammBewerbungsformular
Fortbildung
06.02. – 29.03.2017 in Lübeck

Mini-Referendariat

an Primarschulen in Flensburg (Auftaktwoche in Lübeck)
[Finnland, Russland]

ProgrammBewerbungsformular
Fortbildung
17.02. – 18.02.2017 in Gdańsk/Polen

Begegnungsseminar zur aktuellen Landeskunde

[Polen, Russland]

Bewerbungsformular
Fortbildung
23.04. – 26.04.2017 in Chelmno/Polen

Seminar Drei Partner für den Schüleraustausch

Kontaktseminar für Schulpartnerschaften zwischen Deutschland, Polen und Russland  in Chelmno/Polen
[gemeinsam mit dem Deutsch-Polnischen Jugendwerk und der Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch]

ProgrammBewerbungsformular
Fortbildung
05.06. – 16.06.2017 in Lübeck

Fortbildungskurs Deutschland und die Deutschen heute

[Dänemark, Estland, Färöer, Finnland, Island, Lettland, Litauen, Norwegen, Russland (St.P.), Schweden]

ProgrammBewerbungsformular
Fortbildung
19.06. – 30.06.2017 in Lübeck

Fortbildungskurs Deutschland und die Deutschen heute

[Belarus, Dänemark, Estland, Färöer, Finnland, Island, Lettland, Litauen, Norwegen, Polen, Russland (Kal.), Schweden]

ProgrammBewerbungsformular
Fortbildung
03.07. – 14.07.2017 in Lübeck

Sprach- und Fortbildungskurs für Deutschlehrkräfte des Elementar- und Primarbereichs (Kindergarten und Grundschule)

[Belarus, Estland, Lettland, Litauen, Polen, Russland (St.P.)]

ProgrammBewerbungsformular
Fortbildung
22.07. – 30.07.2017 in Sankelmark/Løgumkloster

Fußball im DaF-Unterricht

für das Schuljahr vor der Fußball-WM 2018 in Russland in Sankelmark/Løgumkloster

ProgrammBewerbungsformular
Fortbildung
20.08. – 31.08.2017 in Lübeck

Fortbildungskurs Deutschland und die Deutschen heute

Vielfalt der Landeskunde
[Italien]

ProgrammBewerbungsformular
Fortbildung
10.09. – 16.09.2017 in Lübeck

Fortbildungskurs Aktuelle Landeskunde intensiv

mit Schwerpunkt Deutsch im Netz
[Dänemark, Estland, Färöer, Finnland, Island, Lettland, Litauen, Norwegen, Polen, Schweden]

ProgrammBewerbungsformular
Fortbildung
24.09. – 30.09.2017 in Lübeck

Fortbildungskurs Aktuelle Landeskunde intensiv

mit Schwerpunkt Fußball als Thema im Unterricht
[Dänemark, Estland, Färöer, Finnland, Island, Lettland, Litauen, Norwegen, Polen, Russland (St.P.), Schweden]

ProgrammBewerbungsformular
Fortbildung
24.09. – 01.10.2017 in Lübeck

Hospitationsaufenthalt Schulalltag in Süddeutschland mit 2-tägigem Auswertungstreffen in Heidelberg

Auswertungstreffen: Hotel-Unterbringung
[Dänemark, Estland, Färöer, Finnland, Island, Lettland, Litauen, Norwegen, Polen, Russland (Kal.), Schweden]

Bewerbungsformular
Fortbildung
05.10. – 08.10.2017 in Lübeck

Seminar Literatur, Medien, Jugendkultur

Hotel-Unterbringung
Thema Migration in Europa

[Dänemark, Estland, Färöer, Finnland, Island, Lettland, Litauen, Norwegen, Polen, Schweden]

ProgrammBewerbungsformular
Ehemalige
15.10. – 21.10.2017 in Lübeck

53. Studien- und Informationswoche

Vielfalt der Landeskunde spezial

für ehemalige Teilnehmer*innen
[alle Partnerländer]

Programm
Fortbildung
29.10. – 04.11.2017 in Lübeck

Fortbildungskurs Aktuelle Landeskunde intensiv

mit Schwerpunkt Musik als Thema im Unterricht
[Dänemark, Estland, Färöer, Finnland, Island, Lettland, Litauen, Norwegen, Polen, Russland (St.P.), Schweden]

ProgrammBewerbungsformular
Fortbildung
12.11. – 18.11.2017 in Lübeck

Fortbildungskurs Aktuelle Landeskunde intensiv

mit Schwerpunkt Politik und Zeitgeschichte für den Deutschunterricht (Hotel-Unterbringung)
[Dänemark, Estland, Färöer, Finnland, Island, Lettland, Litauen, Norwegen, Polen, Schweden]

ProgrammBewerbungsformular
Fortbildung
26.11. – 02.12.2017 in Lübeck

Fortbildungskurs Aktuelle Landeskunde intensiv

Fortbildungskurs Aktuelle Landeskunde intensiv in Lübeck mit Schwerpunkt Weihnachten als Thema im Unterricht
[Dänemark, Estland, Färöer, Finnland, Island, Lettland, Litauen, Norwegen, Polen, Schweden]

Programm für Schüler

ProgrammBewerbungsformular

Andere Angebote

Bitte beachten Sie die Fortbildungsangebote und Informationen weiterer Mittlerorganisation:

Goethe-Institut

www.goethe.de

Deutsche Welle

dw.com/deutschlernen

Pädagogischer Austauschdienst

www.kmk-pad.org